Inspektion

Inspektion für Ihr Auto

Bei der Kfz-Inspektion handelt es sich um einen Kontroll-Service für Ihr Auto. Die Inspektion ist bei allen Autos im regelmäßigen Abstand vorgesehen. Dabei werden die wichtigsten Teile des Autos auf Verschleiß überprüft. Regelmäßige Autoinspektionen sind nicht nur hinsichtlich von Sicherheits- und Umweltaspekten wichtig. Auch die Herstellergarantie, der Wiederverkaufswert, die Lebensdauer des Wagens und die einzelnen Funktionen des Fahrzeugs werden von ihnen berührt.

Ist die Autoinspektion Pflicht?

Jeder Autohersteller legt die Fahrzeuginspektionen selbst fest, weshalb es zu Unterschieden bei den Tätigkeiten und Intervallen bei den verschiedenen Automarken kommen kann. Zwar sorgen die Arbeiten, die dabei gemacht werden, für den einwandfreien Zustand und die Sicherheit Ihres Autos. Dennoch ist die Autoinspektion nicht gesetzlich verpflichtend vorgeschrieben. Das Einhalten der von den Herstellern vorgegebenen regelmäßigen Wartungsintervalle, bewahrt mittel- bis langfristig vor Folgeschäden. Damit werden spätere, weitaus höhere, Kosten vermieden und der Werterhalt des Fahrzeugs bleibt bestehen. Zudem spart man sich meist zusätzliche Services, die sowieso angefallen wären, wie zum Beispiel den Ölwechsel.

Ist die Inspektion immer pünktlich durchzuführen?

Die Automobilhersteller können die pünktliche Kfz Inspektion verbindlich für Garantieansprüche machen. In der Regel sind nämlich Neuwagen-und oft auch Gebrauchtwagengarantien an die fachkundige Autoinspektion in der Werkstatt gebunden. Die erste Inspektion bei Neuwagen ist damit oft vom Hersteller vorgeschrieben. Sollte die Inspektion versäumt werden, oder nicht den Vorgaben entsprechend erfolgen, so weisen die Hersteller die Garantieanträge zurück. Autoservices und nachfolgende Reparaturen, die mit der Garantie abgedeckt gewesen wären, müssen dann selbst bezahlt werden.

Qualität bei B&O

Wir prüfen Ihr Fahrzeug exakt nach Herstellervorschrift! So bleibt die Herstellergarantie erhalten! Und, muss etwas an Ihrem Fahrzeug erneuert werden, verwenden wir selbstverständlich nur Ersatzteile in Erstausrüster-Qualität.

Regelmäßige Kontrolle des PKWs zahlt sich aus

Die Wartungsintervalle schwanken jedoch von Hersteller zu Hersteller. Je nachdem was zuerst eintritt, müssen die Inspektionen bei gewissen Kilometerständen oder vor Ablauf einer bestimmten Laufzeit, die meist in Monaten angegeben wird (24 oder 48 Monatsintervalle), stattfinden. Diese Doppelregelung ist dahingehend wichtig, da diverse Teile, Flüssigkeiten oder Schmiermittel des PKWs sich auch abnutzen, wenn das Auto nicht gefahren wird.

Große und kleine Inspektion des Autos

Je nach Alter und Laufleistung des Autos schreibt der Hersteller regelmäßig eine kleine oder eine große Inspektion vor. Bei den Fahrzeugen, die innerhalb eines Jahres zu wenig Kilometer zurückgelegt haben als dass sie deswegen eine Inspektion bekommen würden, wird eine sogenannte Jahresinspektion gemacht.

Die kleine Inspektion beschränkt sich häufig auf einen Ölwechsel, das Nachfüllen weiterer Flüssigkeiten (Scheibenwaschanlage, Bremsflüssigkeit) und das Wechseln des Innenraumfilter.

Die große Inspektion umfasst darüber hinaus noch die besagten Arbeiten an Motor, Getriebe, Unterboden, Beleuchtung, Achsen, Bremsen und allen anderen Baugruppen, die sicherheitsrelevant sind oder dem Verschleiß unterliegen. Der Zeitaufwand für den großen Service kann sehr unterschiedlich sein, weil eventuell auch umfangreiche Demontage- und Montagearbeiten notwendig werden können.

Was wird bei einer Inspektion gemacht?

Der Umfang und die Tätigkeiten der Autoinspektionen unterscheiden sich. Was genau beim kleinen und großen Service an Ihrem Auto gemacht wird, ist dem jeweiligen Wartungsplan zu entnehmen. Die Fachleute kontrollieren bei jeder Untersuchung alle sicherheitsrelevanten Aspekte des Fahrzeugs. Dabei wird der Fahrzeughalter auf alle vorhandenen Mängel aufmerksam gemacht.

Diese Checks werden bei einer Inspektion am Auto gemacht:

Prüfen der Bremsen und Stoßdämpfer
Prüfen der Elektrik und Beleuchtung
Getriebe- und Motorcheck
Sichtprüfung des Motorraums und Außenbereichs des Fahrzeugs

Beim Wechsel der Verscheißteile wird bei einer Inspektion meistens folgendes gemacht:

Innenraumfilter/Pollenfilter
Ölfilter und gleich das passende Motoröl
Luftfilter
Zahnriemen (meist nur einmal im Leben des Autos)
Zündkerzen/Glühkerzen
Kraftstofffilter

Planen Sie noch heute Ihren Termin!

Ihr Kfz-Reparatur- und Wartungsservice-Spezialist